• News

Bald schwarze Zahlen

Am Donnerstag präsentierte Finanzdirektorin Beatrice Simon das Budget 2015.

Dies sieht einen Überschuss von 119 Millionen Franken vor. Bis 2018 rechnet die Kantonsregierung mit schwarzen Zahlen.

Der Berner Regierungsrat wird dem Grossen Rat im Herbst ein
Budget mit einem Ertragsüberschuss von 119 Millionen Franken
vorlegen. Auch in den Jahren 2016 bis 2018 rechnet die
Kantonsregierung mit schwarzen Zahlen.

Angesichts der besseren Aussichten für die Kantonsfinanzen wurde
Simon an der Medienkonferenz die Frage gestellt, ob alle
Massnahmen der Aufgaben- und Strukturüberprüfung (ASP) nötig
gewesen seien. Simon wies darauf hin, dass der sogenannte
Finanzierungssaldo im kommenden Jahr gemäss Budget nur 2
Millionen Franken beträgt.