Darf mir während der Schwangerschaft gekündigt werden?

Darf mir während der Schwangerschaft gekündigt werden?

Antwort
Während der Probezeit (erste sechs Monate der Anstellung):
Aufgrund des Bundesgesetzes über die Gleichstellung von Frau und Mann darf eine Schwangerschaft während der Probezeit auf keinen Fall der Grund für eine Kündigung sein. Eine Vertragsauflösung aus anderen Gründen ist jedoch auch bei einer schwangeren Frau möglich.
Nach Ablauf der Probezeit:
Gemäss Personalgesetz darf der Mitarbeiterin während der Schwangerschaft und in den ersten 16 Wochen nach der Geburt nicht gekündigt werden.