Ich möchte nach der Geburt nicht mehr weiterarbeiten

Ich möchte nach der Geburt nicht mehr weiterarbeiten

Antwort
In diesem Fall müssen Sie ihre Stelle beim Kanton - unter Beobachtung der Kündigungsfrist von (üblicherweise) drei Monaten - kündigen. Ihr Kündigungsschreiben können Sie, wenn die Geburt noch bevorsteht und der genaue Ferienanspruch noch nicht klar ist, wie folgt formulieren. "Ich kündige meine Anstellung auf das Ende der mir zustehenden Leistungen".
Bedenken Sie, dass es leider vorkommt, dass bei der Geburt nicht alles reibungslos verläuft und / oder Sie entgegen jeder Planung weiterhin auf eine Arbeitsstelle angewiesen sind. Es ist deshalb allenfalls sinnvoll, erst nach der Geburt zu kündigen.